Ganzheitliche hilfe für
zukünftige eltern

Erfahren sie hier mehr

UNSERE MITARBEITER

Veronica Norber

Veronica Norber

Veronica wurde in Argentinien geboren und lebt seit 1998 in den USA. Sie ist Übersetzerin und Dolmetscherin für Englisch-Spanisch. Verónica ist Gründerin und internationale Koordinatorin von SURRO CONEXION in den USA. Nachdem sie vor über 10 Jahren Freunden bei der Suche nach einer Leihmutter in den USA geholfen hat und durch diese wundervolle Erfahrung persönlich miterlebte, wie Leihmutterschaft Menschen dabei unterstützen kann, ihre eigene Familie zu gründen, beschloss sie, sich auf diesem Gebiet zu spezialisieren. Seitdem hat sie unzähligen Paaren (Homo- und Hetero) bei der Auswahl der geeigneten Agentur geholfen. Verónica unterstützt zukünftige Eltern während der medizinischen Untersuchungen und rechtlichen Besprechungen mit Übersetzungen, sowie mit der Übersetzung von Verträgen, Formularen und anderen Dokumenten und begleitet sie wo nötig von der Ankunft in den USA bis zur Rückkehr in ihre Heimat. Bei SURRO CONEXION ist Verónica das Bindeglied zwischen den zukünftigen Eltern, den Agenturen, den Ärzten und den Anwälten.

Ricardo   Lucas-Rodríguez

Ricardo Lucas Rodriguez

Ricardo ist Spanier und hat einen Doktortitel in Chemie. Ricardo und sein Ehemann sind seit 2006 verheiratet und bekamen 2009 ihren ersten Sohn mit Hilfe einer Leihmutter in Chicago, Illinois. Im September 2013 wurden sie erneut Eltern durch Leihmutterschaft, diesmal von Zwillingsmädchen. Ricardo ist Mitbegründer von „SNH – Son Nuestros Hijos“ in Spanien, eine Elternbewegung für Familien, die durch Leihmutterschaft zustande gekommen sind. Ricardo setzt sich aktiv für die Rechte der Kinder von gleichgeschlechtlichen Paaren ein, welche durch Leihmutterschaft geboren wurden. In den letzten Jahren hat er sich auf diesem Gebiet spezialisiert und als internationaler Berater einer Agentur in Chicago viele werdenden Eltern (Homo-, Hetero – und Alleinstehend) bei der Suche nach einer Leihmutter unterstützt. Für SURRO CONEXION berät und begleitet er die werdenden Eltern am Anfang des Weges zur Leihmutterschaft.

Ruth Goldstein

Ruth Goldstein

Ruth ist Anwältin und war für verschiedene Kanzleien sowie als selbständige Anwältin tätig. Sie hat selbst zwei Kinder durch Leihmutterschaft bekommen. Ihr erster Sohn wurde 2003 in Kalifornien, ihr zweiter Sohn 2013 in Chicago geboren. Nach der Geburt ihres ersten Sohnes hat Ruth sich auf diesem Themengebiet spezialisiert und sich zur Beraterin unzähliger Paare (Hetero und LGBT), internationaler Agenturen, Fruchtbarkeitskliniken, internationaler Presse und akademischer Institutionen entwickelt. Sie ist Mitbegründerin einer der ersten unabhängigen Internetseiten mit Informationen zur Leihmutterschaft in den USA. Für SURRO CONEXION berät Ruth die werdenden Eltern am Beginn des Weges zur Leihmutterschaft und hilft bei der Auswahl der geeigneten Agentur.